Tiere, Pflanzen und Gärten

bauemchen_200x120px_gruenDie Elemente der belebten Natur, die sich zu einem Ökosystem zusammenfügen und auch das Ökosystem Stadt mitprägen, werden hier erforscht und besser kennen gelernt: Tiere, Pflanzen, Lebensräume.
Besonders werden auch bedrohte Tier- und Pflanzenarten vorgestellt und Lösungen besprochen.

Artenvielfalt in Südtirol und weltweit
Die Schatzkammern der Natur – Zentren der Artenvielfalt; Ökosysteme und biologische Vielfalt erleben / Artenvielfalt – mit Geld nicht zu bezahlen: Ein Rollenspiel / Ein Insektenhotel basteln, Beobachtungen anstellen

Aus Urgroßmutters Schatzkiste
Altes Wissen über die Nutzung des Reichtums der Natur, Apotheke Natur: Hustenbonbons selber gemacht, Kräutertees, Duftkissen und/oder Cremes selbst herstellen

More than honey…
Wie geht es den Bienen? Probleme des Bienensterbens und Lösungen, Besuche beim Imker

Bat-Night
Fledermäuse aus der Nähe erleben

Mein eigener Garten
„Green graffiti“, Dachbegrünung bzw. Begrünung von Beton oder Asphalt, Guerilla gardening

Natur erleben mit allen Sinnen
Spielerisch die Natur oder einzelne Naturobjekte durch Tasten, Riechen, Kosten, Schmecken, Sehen, Hören allein oder in Kombination persönlich begreifen, erproben und erfahren

Ausflüge
Die Natur in der näheren Umgebung kennenlernen, Biosphärenreservate, Nationalparks und andere Schutzgebiete

Naturbewusstsein: Wie wild sind wir wirklich?
Über das Zusammenleben mit den großen Jägern wie Bär, Wolf, Luchs; Treffen mit ForscherInnen, Jägern und Wildhütern
Optional: Besichtigungen von Wildgehegen und anderen Einrichtungen